Die Bienchen und die Blümchen … Blütenspritzung im Raps

Bei uns, der Freiherr von Weichs KG, wird der sorgsame Umgang mit natürlichen Ressourcen groß geschrieben.

In der derzeit erforderlichen Blütenspritzung der Rapsbestände liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Schutz der angesiedelten Bienenvölker.

Entgegen weitläufig verbreiteter Meinungen ist der Schutz von Bienenvölkern sehr wohl auch in Verbindung mit wirtschaftlich erforderlichen Pflanzenschutzmaßnahmen möglich.

Rapsbilder

Dafür werden die Pflanzenschutzmaßnahmen nach dem täglichen Bienenflug (nach Sonnenuntergang) ausgeführt und auf in Verdacht stehende Pflanzenschutzmittel, die Bienen schädigen könnten, wird gänzlich verzichtet. Als weitere Vorsichtmaßnahme wurden Schonstreifen um die Bienenvölker herum angelegt.

Rapsbilder 072

Den langjährigen Erfolg der beschriebenen Maßnahmen bestätigt auch der Imker Herr Varchim von der Egge-Imkerei in Willebadessen:

“Wir Imker brauchen die Landwirte und Ihre blühenden Felder, da der Blütennektar als Nahrung für die Bienen dient und essentiell für die Honigherstellung ist. Aber auch die Landwirtschaft braucht die Bienen, da diese für die Bestäubung der Pflanzen sorgen und somit einen großen Beitrag am Ertrag leisten. Das ist Arbeit Hand in Hand und das schon seit vielen Jahren!“

IMG_1045

Innovative Landwirtschaft im Einklang mit der Natur ist unser Erfolgsrezept!

IMG_1044

http://www.egge-imker.de/

13. Mai 2016 Beitrag von in Allgemein.